1967

 

1967 übernahm Sohn Herbert Fuchs schließlich mit 25 Jahren das inzwischen florierende Handwerksunternehmen und baute es in Folge weiter aus. Dies führte 1974 zu einer Betriebserweiterung – und zur Umsiedlung aus dem Innenstadtbereich in das Gewerbegebiet Trauben an der Danziger Straße, wo die Firma bis heute ist.