Historie

Fenster Fuchs, der Anfang

Den Anfang machte 1936 Hugo Fuchs, Großvater der jetzigen Firmeninhaberin, mit einer Glaserwerkstatt und zwei Gesellen im Hinterhof einer Bäckerei in Weingarten. Er selbst entstammte einer Glaserfamilie in Kisslegg, in deren Reihen sich das Glaserhandwerk bis ins Jahr 1820 zurückverfolgen lässt. Trotz des Krieges und der anschließend schweren Zeit gelang es Hugo Fuchs, den Betrieb aufrecht zu erhalten und sogar zu vergrößern.

 

 

1952 war der Umzug in ein neues Haus mit Werkstatt möglich. Der Leiterwagen, mit dem die Fenster anfangs ausgefahren wurden, fand Ersatz durch einen Lloyd-Kombi.
Später diente ein VW-Pritschenwagen als Firmenfahrzeug. Bereits Mitte der 60er-Jahre fertigte Sohn Herbert mit seinen Mitarbeitern Kunststoff-Fenster im Keller auf einfachen Maschinen. 
Allerdings war damals die Zeit noch nicht reif für Kunststoff-Fenster.

 

 

Sehen Sie hier mehr…
Neue Werkstatt

 

1967 übernahm Sohn Herbert Fuchs schließlich mit 25 Jahren das inzwischen florierende Handwerksunternehmen und baute es in Folge weiter aus. Dies führte 1974 zu einer Betriebserweiterung – und zur Umsiedlung aus dem Innenstadtbereich in das Gewerbegebiet Trauben an der Danziger Straße, wo die Firma bis heute ist.

 

 

Sehen Sie hier mehr…
Fenster Fuchs, 1980

Überregional bekannt wurde Fenster-Fuchs 1981 durch das eigenentwickelte Holz-Aluminium-Fenster, welches sich als Renovierungsfenster beschädigungsfrei in Altbauwohnungen einsetzen ließ. Zur damaligen Zeit ein absolutes Novum. 

 

 



1984 erfolgte die Einführung des Markennamens fuxolux, der bis heute für Fenster aus eigener Herstellung, objektive Beratung sowie allumfassende Planung, Fullservice mit eigenen Monteuren und Partnergewerken, Kostensicherheit und Termintreue steht.

Sehen Sie hier mehr…
Fenster Fuchs: Ulrike und Berndt Fuchs
2010 Seit 2010 führt Ulrike Fuchs gemeinsam mit Ehemann Berndt Fuchs das Unternehmen in der 3. Generation als Meister-, Innungs- und Ausbildungsbetrieb. Zum Team gehören zehn Mitarbeiter, die regelmäßig Fortbildungen besuchen und allesamt Profis für den Fensterbau sind. Sei es im Alt- oder Neubau.
Fenster Fuchs, Logo 2016

2016 ist das Jahr der gestalterischen Veränderung. Da sich die Produkte unseres Unternehmens und unsere Dienstleistungen weiterentwickelt haben, soll die Marke FUXOLUX das nun auch wiederspiegeln. Damit einher ging die Modernisierung unseres Web-Auftritts und der gesamten Kundenkommunikation.