Altbauten haben ihren Charme. Keine Frage. Doch wenn es um das Thema Fenster geht, wird es irgendwann ungemütlich und ineffizient. Oftmals haben die alten Fenster im Gebäude 20 bis 50 Jahre auf dem Buckel. In Folge werden sie „zugig“, das Rahmenholz verwittert und die Gläser werden langsam blind und undicht.

Lesen Sie hier mehr zu Altbau
fuxolux-Fenster in Neubau

Bei einem Neubauprojekt gibt der Planer die Wärmedämmwerte für die Fenster vor; danach richtet sich dann schließlich auch die Fensterwahl.

Lesen Sie hier mehr zu Neubau