Ab wann lohnt sich Fenstertausch?

Sobald es zieht, ungemütlich wird und die Heizkostenrechnung nicht mehr stimmt. Oder wenn sich Bedienungsmängel sowie Alterungs-/Witterungsspuren durch reine Modernisierung nicht mehr beheben lassen.

Warum ist Beratung vor dem Fensterkauf so wichtig?

Die Vorgaben in puncto Wärmedämmung, Schallschutz, Statik oder auch Finanzierung werden immer größer und vielschichtiger. Wir helfen unseren Kunden, den Überblick zu behalten und die für sich beste Lösung zu wählen. Des Weiteren lassen sich durch praxisbezogene Beratung Probleme am Bau (z. B. Schimmelbildung) von vorn herein ausschließen.

Was ist das richtige Fenster-Rahmenmaterial für mich?

Wenn gute Qualität zu einem vernünftigen Preis gewünscht ist, sind Kunststoff-Fenster ideal. Haben Sie gehobene Ansprüche an Ihr Wohnambiente, ist ein Holz-Aluminium-Fenster sehr interessant. Beide Systeme sind wartungsfrei. Holzliebhaber finden reine Holzfenster toll. Diese sind gerade bei denkmalgeschützten Häusern oft gefragt. Bei großen Fensterflächen bieten Holz-Aluminium- bzw. Holz-Fenster statische Vorteile.

Das richtige Fensterglas: Wann wähle ich 3-fach- bzw. 2-fach-Verglasung?

Die Entscheidung hängt von der Gebäudehülle ab: Der Wärmedämmwert der Fensterelemente sollte i.d.R. nicht besser sein, als der Wärmedämmwert des Mauerwerks.
Sollten Förderungsmittel in Anspruch genommen werden, ist eine 3-fach-Verglasung notwendig.

Fenster-Lieferzeit?

Nach Bestellung zirka 6-8 Wochen. Im Bedarfsfall sind im Kunststoff-Fenster-Bereich auch verkürzte Lieferzeiten möglich.

Werden die Fenster von innen oder außen montiert? Brauche ich ein Gerüst?

Die fuxolux-Fenster werden vorwiegend von innen montiert, daher ist auch kein Gerüst notwendig.

Was ist eine RAL-Montage?

Der Begriff RAL-Montage ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für die DIN 4108-7. In der Regel wird damit Ausdruck gebracht, dass die erforderliche Abdichtung der Bauanschlussfugen „innen dichter als außen“ auszuführen ist.

 

In welchem Stockwerk wird mit der Fenster-Montage begonnen?

Im Normalfall erfolgt die Montage von oben nach unten. Auf Kundenwunsch sind selbstverständlich auch andere Vorgehensweisen möglich.

Entsteht bei der Fenster-Montage viel Schmutz, muss ich etwas abdecken?

Klar, da wo gehobelt wird, fallen Späne. Trotzdem sind die fuxolux-Monteure sehr auf Sauberkeit bedacht. Böden und Möbel in unmittelbarere Arbeitsnähe werden abgedeckt. Des Weiteren kommen bei z. B. Demontage von alten Fenstern spezielle Absaugungen zum Einsatz.

Müssen Heizkörper demontiert werden?

Nur, wenn der Abstand zum Fensterelement weniger als 30 cm beträgt. Sonst wird das Einsetzen und Abdichtung der Elemente durch den Heizkörper erschwert. Ein Heizungsbauer erledigt diese Arbeiten sehr schnell und problemlos. Bei der Auswahl und Terminvereinbarung mit dem Heizungsbauer sind wir sehr gerne behilflich.

Können beim Fenstereinbau Beschädigungen entstehen?

Im Normalfall nicht.

Was ist, wenn es bei der Fenster-Montage regnet?

Kein Problem. Dann wird auf der anderen Fassadenseite oder bei geschlossenen Rollos gearbeitet.

Fenstermontage im Winter, ein Problem?

Nein, auch möglich. Dann verwenden unsere fuxolux-Fensterprofis spezielle Winterdichtstoffe, die für Minus-Temperaturen zugelassen sind.

Wie lüfte ich mit neuen Fenstern richtig?

Wir empfehlen grundsätzlich eine mehrminütige Stoßlüftung bei komplett geöffnetem Fensterflügel (Querlüftung). Falls Sie sich unsicher sind, ist auch ein Hygrometer sehr hilfreich. Die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte zwischen 35 und 55 Prozent betragen.

Können neue Fenster „zu dicht“ sein?

Ein „zu dicht“ gibt es nicht. Der Nutzer muss sein Lüftungsverhalten eventuell etwas umstellen.
Wir haben die Möglichkeit, entspreche Lüftungseinrichtungen in das Fenster einzubauen.

Wie pflege ich meine neuen Fenster?

Die Oberflächen unserer Kunststoff- und Holz-Aluminium-Fenster sind wartungsfrei. Schmutz lässt sich mühelos mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel beseitigen.
Holzfenster sind in regelmäßigen Abständen zu prüfen und bei Bedarf muss die Oberfläche nachbehandelt werden.

Lassen sich meine Rollladenkästen ebenfalls energetisch verbessern?

Ja, es gibt mehre Varianten Sturz-Rollladenkästen energetisch zu verbessern. In einem Gespräch mit unseren technischen Beratern zeigen wir Ihnen gerne die verschieden Möglichkeiten auf.

Was kommt zuerst, eine neue Küche oder die neuen Fenster?

Der Einbau einer neuen Küche ist oft mit einer Änderung der Küchenarbeitsplattenhöhe verbunden. Wenn uns die neue Küchenarbeitsplattenhöhe bekannt ist, können wir mit Verbreiterung bzw. Unterlichtern ein neues maßgenaues Fenster für Ihre Küche fertigen.

Ich plane ein Wärmedämmbundsystem (WDVS) – wann erfolgt der Fenstereinbau?

Nach Klärung der wichtigsten Sachverhalte (Einbauebene, Stärke der Leibungsdämmung und was geschieht mit evtl. vorhanden Rollos) ist der Fenstereinbau im Regelfall vor Anbringung des WDVS sinnvoll. Allerdings ist dieses Thema sehr vielschichtig und eine gründliche Beratung daher absolut empfehlenswert.

Bieten neue Fenster einen erhöhten Schutz gegen Einbrecher?

Selbstverständlich bieten wir Lösungen für das gestiegene Sicherheitsbedürfnis unserer Kunden.
Die von uns verwendeten Sicherheitsbeschläge befinden sich verdeckt im Fensterfalz. Wir können verschiedene Sicherheitsstufen einbauen. Absperrbare Fenstergriffe und Sicherheitsglas runden das Angebot ab.

Der Verkehr nimmt zu, sind neue Fenster leiser?

Unsere Fenster haben standardmäßig mindestens zwei Dichtungen. Allein dadurch und durch die kompakte Bauart erreichen die heutigen Fenster von Haus aus bessere Schalldämmwerte. Durch den Einbau spezieller Schallschutzgläser und weiterer Dichtebenen lassen sich zusätzliche Verbesserungen erzielen.

Lassen sich fuxolux-Fenster in ein Smarthome-System integrieren?

Unsere fuxolux-Fenster können ab Werk mit einem Reedkontakt oder auch Magnetschalter ausgestattet werden. Sind die Fensterflügel geöffnet oder auch nur entriegelt, melden dies die Kontaktzapfen. Durch dieses Grundmodul kann das Fenster intelligent mit anderen Komponenten vernetzt werden (z. B. Heizungssteuerung, Lüftungstechnik, Einbruch-Alarmmeldung).